Kopfbild Heliport Services

LED-Befeuerungssystem

 

Die Heliport Services GmbH setzt auf ein LED-Befeuerungssystem, bestehend aus moderner und langlebiger LED-Technologie, untergebracht in witterungsbeständigen Feuereinheiten, kombiniert mit robuster Steuerungstechnik.

 

Das LED-Befeuerungssystem entspricht allen gegenwärtigen Regelungen und Empfehlungen der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift entsprechend den aktuellen Genehmigungen von Onshoreparks.

 

Das LED-Befeuerungssystem kann mit unterschiedlichen Feuertypen an mögliche, auch von den Vorschriften abweichende, Forderungen wie z. B. im Ausland angepasst werden.

 

 

Weitere Vorteile im Überblick:

 
  • Einsatz langlebiger und überwachter LED-Technologie
  • Witterungsbeständige und äußerst robuste Feuer (bestätigt in Klima- und Vibrationstests der Fa. SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH, Zertifikat Nr. 1296-07-GG-07-PP001 vom 03.01.2008)
  • Netzausfallüberbrückungen 10 Stunden und mehr möglich
  • Helligkeitsregulierung durch Dimmbarkeit möglich
  • Durch kontrollierten Abstrahlwinkel und -intensität minimierte Anwohnerbelästigung Tag und Nacht, keine mechanische Winkelabdeckung
  • Überspannungsschutz integriert
  • Einfache Montage der Feuer und Steckverbinder am Kabinendach
  • Taktfrequenz entsprechend den gültigen Vorschriften
  • Kostengünstige und technisch unkomplizierte Windparksynchronisation
  • Steuerungsanlage im Turm, dadurch keine Abschaltung der WKA bei Störungen notwendig
  • Keine unnötige Elektronik und Mechanik im Feuer, dadurch hohe Betriebsbereitschaft
  • Störmeldungen werden gespeichert und je nach Dringlichkeit entsprechend zeitverzögert an den Betreiber weitergeleitet
 
Windkraftanlagen
 
Windkraftanlagen
 

Die wichtigsten Vorteile  

 

(In Abhängigkeit der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung kann

es einen Moment dauern, bis die Videos flüssig abgespielt werden.) 

 
 

Ohne den Luftverkehr zu gefährden kann durch ständige Messung der Sichtverhältnisse bei guten Bedingungen die Intensität der Befeuerung reduziert werden. Hingegen wird bei Verschlechterung der Sicht wieder auf die maximale Intensität geschaltet.

 
 

Der Einsatz modernster Technologie ermöglicht die Nutzung verschiedenster Medien, um Daten zu übertragen, egal ob klassisch per Kupferkabel oder Glasfaser, Funk oder ganz ohne Kommunikation. Es sind Lösungen an verschiedenste Gegebenheiten anpassbar.

 
 

Mit der Befeuerung von Windkraftanlagen werden diese für den Flugverkehr markiert, um die Flugsicherheit zu erhöhen. Der Einsatz spezieller Spiegel und Linsen kann die Sichtbarkeit der Befeuerung am Boden auf ein Minimum reduzieren.

 
 

Zur Wahrung der Sicherheit für den Flugbetrieb werden eventuelle Störungen erfasst und je nach Dringlichkeit entsprechend verarbeitet und weitergeleitet, sodass einer unverzüglichen Überprüfung nichts im Wege steht.